Führungen durch das Gohliser Schlösschen

Führungen durch das Gohliser Schlösschen
Schlossgeschichte(n) aus 260 Jahren 

Beim Rundgang durch die historischen Räume des Sommerpalais erfahren Sie Interessantes aus dem reichen Schatz der Schlossgeschichte und des gesellschaftlichen Lebens in Leipzig. Es werden wiedergefundene Zeugnisse bürgerlichen Lebens wie Öfen, Tapeten, Möbel, Wandbemalungen und viele andere Details gezeigt.
Höhepunkt der Besichtigung ist der prachtvolle Festsaal im Obergeschoss, der von Adam Friedrich Oeser, dem Gründungsdirektor der Leipziger „Zeichnungs-, Mahllerey- und Architectur-Akademie“, ausgemalt wurde. 

nächste Termine: 

Sonntag, 31. März, 11 Uhr  

Sonntag, 14. April 11 Uhr 
Sonntag, 28. April 11 Uhr

Mittwoch, 8. Mai, 15 Uhr
Mittwoch, 15. Mai, 15 Uhr
Sonntag, 19. Mai, 11 Uhr
Sonntag, 26. Mai, 11 Uhr
Mittwoch, 29. Mai, 15 Uhr

Mittwoch, 5. Juni, 15 Uhr
Sonntag, 9. Juni, 11 Uhr
Mittwoch, 12. Juni, 15 Uhr
Sonntag, 23. Juni, 11 Uhr
Mittwoch, 26. Juni, 15 Uhr
Sonntag, 30. Juni, 11 Uhr

Eintritt: 5,50 € zzgl. VVK-Gebühr

Musikalische Führung
durch das Gohliser Schlösschen

Während des Rundganges durch die historischen Räume wird der Einblick in die spannende Geschichte der spätbarocken Schlossanlage gegeben. 
Erleben Sie den fürstlichen Glanz eines bürgerlichen Sommerpalais untermalt mit musikalischen Impressionen an den Tasteninstrumenten. 

Werke von J. S. Bach, G. F.  Händel, A. Vivaldi, E. Grieg und H. Eisler

 

nächste Termine: 

Sonntag, 07. April, 11 Uhr
Sonntag, 05. Mai, 11 Uhr
Sonntag, 02. Juni, 11 Uhr

Eintritt: 10,50 €/ 8€ zzgl. VVK-Gebühr

Sonderführungen

Ostersonntag, 21. April, 11 Uhr
Musikalische Führung zu Ostern
Michael Kreft - Cembalo /Orgel /Klavier
Adina Fahr - Schlossführerin

Während des kurzweiligen Rundganges durch diue einstigen Wohnräume und Festsäle wird Einblick in die spannende Geschichte der spätbarocken Schlossanlage gegeben.
In Einstimmung auf die „österliche Freudenzeit“ wird die Schlossführung mit heiteren wie besinnlichen Kurzgeschichten, Anekdoten sowie Gedichten ergänzt und mit stimmungsvollen Klängen an den Tasteninstrumenten begleitet.
Werke von Leopold und Wolfgang Amadeus Mozart, Dirk Raphaelszoon Camphuysen, Augustin Harder, Felix Mendelssohn Bartholdy und Jean Sibelius u.a.m.

Eintritt: 15,50 €/ 13,00€ zzgl. VVG

 

Sonntag, 12. Mai, 11 Uhr
Musikalische Führung zum Muttertag
„Liebeserklärung an die Mutter“
Michael Kreft - Cembalo /Orgel /Klavier
Adina Fahr - Schlossführerin

Während des kurzweiligen Rundganges durch diue einstigen Wohnräume und Festsäle wird Einblick in die spannende Geschichte der spätbarocken Schlossanlage gegeben.
Die Schlossführung wird mit heiteren und besinnlichen Kurzgeschichten, Anekdoten sowie Gedichten zum Thema Mutter und Mutterliebe ergänzt. Außerdem erklingen musikalische Kostbarkeiten an den Tasteninstrumenten.
Werke von Georg Friedrich Händel, Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach, Edvard Grieg, Robert Schumann, Hanns Eisler, u.a.m.

Eintritt: 15,50 €/ 13,00€ zzgl. VVG

Privatführungen

Individuelle Gruppenführungen für Groß und Klein ab 15 Personen bieten wir auch außerhalb der regulären Rundgänge an.